Einrichtung

Außensprechstunde des Integrationsfachdienstes ifd Schwaben

Hausanschrift:Hauptstraße 56d 86405 Meitingen
Telefon:0821 45019-3354; 3353
E-Mail:

Öffnungszeiten:

Sprechstunde: jeden Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr

in der Tagesstätte für psychische Gesundheit, Hauptstraße 56d

 

Arbeitnehmer wie Arbeitgeber aus dem nördlichen Landkreis können mit Fragen rund um das Thema Behinderung und Arbeit in die Sprechstunde kommen. Dabei kann die technische Ausstattung ebenso Thema sein wie das Verhältnis zu Kollegen und Vorgesetzten. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen, wie der ifd Mitarbeiter nach einer längeren Erkrankung wie z.B. Krebs bei der Wiedereingliederung ins Berufsleben begleiten kann. Arbeitgeber können sich über Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten beraten lassen, um Mitarbeiter im Betrieb halten zu können, die im Laufe eines langen Berufslebens eine Behinderung entwickelt haben oder langzeiterkrankt sind. Ein Thema, das im Zuge des demographischen Wandels immer mehr Unternehmen betrifft.

Die Sprechstunde findet ab Januar 2016 jeden Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr in den Räumen der Tagesstätte für psychische Gesundheit, Hauptstraße 56d in Meitingen statt.

 

Hinweis:

Die Beratung ist kostenlos; die Beraterin unterliegt der Schweigepflicht. Interessenten sollten vorab einen Termin vereinbaren, um sich Gesprächszeit zu sichern. Terminvereinbarung per Mail an hubers@ifd-schwaben.de oder  harmsb@ifd-schwaben.de oder telefonisch unter 0821 45019-3354, bzw. -3353.

 

Träger des Angebots ist die Diakonie Augsburg.

 

 

 

 

Drucken