Auszubildende(r) für die Kläranlage

Der Markt Meitingen bildet eine Fachkraft für Abwassertechnik aus.

Der Markt Meitingen stellt zum 1. September 2019 ein:

eine(n) Auszubildende/Auszubildenden zur Fachkraft für Abwassertechnik

für die Kläranlage des Marktes Meitingen.

 

Das Abwasser im Markt Meitingen wird in zwei Kläranlagen gereinigt. Neben den Kläranlagen betreuen die Mitarbeiter rund 75 km Leitungsnetz, mit Hebeanlagen und Spülschächten. Die Ausbildung erstreckt in der Regel über drei Jahre.

 

Von den Bewerberinnen/Bewerbern erwarten wir

  • einen erfolgreichen Hauptschulabschluss
  • handwerkliches Geschick
  • Interesse an naturwissenschaftlich/technischen Themen
  • körperliche Leistungsfähigkeit für Arbeiten im Freien.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen bis 31. Januar 2019 mit üblichen Bewerbungsunterlagen einschließlich des aktuellen Zwischenzeugnisses an den Markt Meitingen, Schloßstr. 2, 86405 Meitingen oder b.hoefer@markt-meitingen.de.

Nähere Auskünfte zum Ausbildungsplatz erteilt Personalleiter Bruno Höfer, Tel. 08271 8199-19.

 





Drucken