Aktuelle Informationen

Informationen zur Corona-Krise haben wir nachfolgend zusammengestellt. Sie finden hier außerdem Aktuelles zu den Abläufen im Markt Meitingen (Verwaltung, Bücherei, Wertstoffhof,....)

Die Internetseite des Landratsamtes Augsburg enthält aktuelle Informationen des Gesundheitsamtes, Antworten auf häufig gestellte Fragen, Hinweise für Unternehmer und Links zu verschiedenen weiteren Homepages.

Internetseite des Bayerischen Innenministeriums.

Hinweis: Die Textteile in rot führen zu  weiteren Informationen - ein Klick genügt!

Themen im Markt Meitingen

Ausweitung der Notbetreuung für Kinder ab 25. Mai

SunSplash - Freibad Meitingen

Rathaus - Regelungen für den Besucherverkehr

Pass- und Ausweisangelegenheiten

Bücherei geöffnet - es gelten coronabedingte Regeln

Ferienprogramm 2020 entfällt

Spielplätze und Freizeitanlagen

Öffnung des Wertstoffhofes Meitingen

Öffnung des Wertstoffhofes Langenreichen ab 23. Mai 2020

Entsorgung (enthält Näheres zu Wertstoffhöfen, Altpapiersammlung etc.)

 

Unternehmen und Gewerbetreibende

Allgemeine Informationen für Unternehmen (Link auf die Homepage des Landkreises)

Antragsformular für Soforthilfe (Link auf die Homepage der Regierung von Schwaben)

Welche Betriebe, Einrichtungen, Geschäfte geöffent haben dürfen ist auf der Homepage des Bayer. Ministeriums für Gesundheit und Pflege aufgelistet. Scrollen Sie auf der Eingangsseite nach unten bis zum Punkt 'Häufig gestellte Fragen' - 'Häufig gestellt Fragen im Bereich Wirtschaft'. Die hier hinterlegte Liste wird regelmäßig aktualisiert.

Der Landkreis Augsburg hat eine Plattform eingerichtet, auf der sich Unternehmer mit besonderen Angeboten eintragen können. Auf dieser Seite finden Sie das Formular für Ihren Eintrag.

 

Helfer- und Hilfesuchende

Meitingen miteinander - wir halten zusammen! Das Quartiersbüro Meitingen koordiniert Hilfsangebote und Hilfesuchende. Auch auf kirchlicher und Vereinsebende gibt es Hilfsangebote. Näheres finden Sie hier.

Wenn Sie im privaten Umfeld Nachbarschaftshilfe leisten, denken Sie daran, sich und andere vor Ansteckung zu schützen. Hinweise zum Schutz bei sog. Nachbarschaftshilfe finden Sie hier.

 

 

Drucken