Elektronische Fahrplanauskunft des AVV

Am 15. Dezember 2020 tritt der neue Fahrplan in Kraft. Üblicherweise haben wir in diesem Zuge ein gedrucktes Fahrplanheft herausgegeben, das alle Verbindungen für den Raum Meitingen enthielt. In Zukunft setzt der AVV auf die elektronische Fahrplanauskunft.

 

AVV

Die Arbeiten an den digitalen Stellwerken und Baustellen werden im Laufe des Jahres zu zahlreichen, oft kurzfristigen Änderungen führen, die in den gedruckten Formaten nicht darstellbar sind.

Wie der AVV mitteilt werden ab 2021 in der elektronischen Fahrplanauskunft alle Verkehrsmittel in Echtzeit beauskunftet, d.h. die Fahrgäste sehen wann ihr gewünschtes Verkehrsmittel an ihrer Haltestelle abfährt. Auch dieser Service ist mit gedruckten Fahrplanmedien nicht möglich.

Seitens des AVV wurde daher entschieden, keine gedruckten bzw. druckbaren Fahrplandaten mehr zur Verfügung zu stellen, sondern auf die moderne elektronische Fahrplan-Auskunft EFA auf der Homepage des AVV zu verweisen. Hier können Nutzer des ÖPNV tagesaktuelle Fahrpläne für individuelle Fahrtverbindungen abrufen.
Hier (Erläuterung Fahrplanauskunft) gelangen Sie auf eine entsprechende Unterseite, die ausführlich beschreibt, wie man sich z.B. seinen persönlichen Haltestellen- oder Pendler-Fahrplan erstellen kann.

Zur Erstellung des Fahrplanheftes für den Markt Meitingen haben wir bisher auf die Druckdaten des AVV zurückgegriffen. Nachdem uns diese nicht mehr zur Verfügung gestellt werden können, ist der Druck des Heftes leider nicht mehr möglich.

Nachfolgend finden Sie die Erläuterungen zur Elektronischen Fahrplanauskunft zum Download. In gedruckter Form liegen sie im Rathaus auf.

 

Drucken