Facebook, Instagram und Youtube

1. Angaben gem. § 5 TMG


Betreiber und Kontakt:
Markt Meitingen
Schlossstraße 2
86405 Meitingen
Telefonnummer: 08271/8199-0
Fax: 08271 8199-40
E-Mail-Adresse: info@markt-meitingen.de
Internet: www.markt-meitingen.de

Vertretung:
Der Markt Meitingen ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts und wird vertreten durch Bürgermeister Dr. Michael Higl.
Aufsichtsbehörde: Landratsamt Augsburg
Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RstV:
Philipp Schmid
Rathaus Markt Meitingen
Bürgermeisterreferat
Schlossstraße 2
86405 Meitingen
Tel. 08271 / 8199-787
info@markt-meitingen.de

 

2. Facebook und Instagram

 

Allgemeines:
Der Markt Meitingen greift für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück. Bei Instagram handelt es sich um ein Produkt der Facebook Inc..

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook- beziehungsweise Instagram-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserem Internet-Angebot www.meitingen.de abrufen.

Erhobene Daten und Datenrichtlinien:
Beim Besuch unserer Facebook- beziehungsweise Instagram-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC oder Ihrem Smartphone vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seite statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen.

Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung:
https://de-de.facebook.com/help/pages/insights

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen.

Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar:
https://de-de.facebook.com/about/privacy

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier:
https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook- und Instagram-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Facebook- oder Instagram-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion "Anmeldebenachrichtigung"); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Facebook hat sich den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten:
https://de-de.facebook.com/about/privacy#

Datenverarbeitung durch den Markt Meitingen:
Über das Social-Media-Angebot werden abgesehen von einer Ausnahme keine personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert:

Bei einer Mailanfrage von Nutzern werden personenbezogene Daten erfasst und an die entsprechende Stelle im Markt Meitingen (Bürgermeisterreferat, Martina Winter, Christina Schmidbaur, Philipp Schmid) weitergeleitet.
Der Umfang der Datenerfassung wird jeweils auf das notwendige Maß beschränkt und gilt im gleichen Maße, wie bei normalem Schriftverkehr oder E-Mail. Es erfolgt keine dauerhafte Speicherung.

Datenschutz:
Die Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung unter dem Punkt "Datenschutz" auf unserer Facebook-Seite. Ihre Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz sind uns sehr willkommen und wichtig. Sie können uns jederzeit gerne kontaktieren.

Den Datenschutzbeauftragten (DSB), Adrian Gutschon, der Kommunen im Landkreis Augsburg erreichen Sie unter ds.kommunal@LRA-a.bayern.de oder unter der Postanschrift: Landratsamt Augsburg, Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg.
Weitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf https://www.youngdata.de/

(Stand: 27.04.2021)

3. YouTube

 

Datenschutzerklärung für YouTube-Kanäle

Der Markt Meitingen nutzt die technische Plattform und die Dienste der

YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San  Bruno, CA 94066:

https://www.youtube.com/channel/UCEuNNw125gZJpUamW-KT1jg/featured

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist der Konzern Google LLC, 1600  Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Die Nutzung dieses Dienstes ist nicht erforderlich, um mit uns in Kontakt zu treten, oder unsere Informationen zu erhalten.

Die YouTube-Seite des Marktes Meitingen wird redaktionell vom Bürgermeisterreferat betreut.

Sie können über info@markt-meitingen.de jederzeit mit uns in Kontakt treten.

Wir weisen Sie daher darauf hin, dass Sie den hier angebotenen Dienst und dessen Funktionalitäten in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung von interaktiven YouTube-Funktionen, wie beispielsweise dem Kommentieren oder dem Rezensieren.

Die bei der Nutzung von YouTube über Sie erhobenen Daten werden von dem Anbieter verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR übermittelt. Der Markt Meitingen hat keinen Einfluss auf die Art und den Umfang der durch den Anbieter verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte, insbesondere in Länder außerhalb der Europäischen Union.

 Angaben darüber, welche Daten durch den Anbieter verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung des Dienstes, die sich hier einsehen können:

policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de

Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um die folgenden Daten:

Registrierungsdaten, wie

  • Vor- und Nachname,
  • Handynummer,
  • E-Mail-Adresse

 Authentifizierungsinformationen

  • Geräteinformationen, wie
  • Betriebssystem,
  • Geräte-ID,
  • Gerätestandort,
  • Mobilfunk- oder Internetanbieter,
  • Browsertyp,
  • IP-Adresse.
  • Absturzberichte,
  • Systemaktivitäten,
  • Datum,
  • Uhrzeit und
  • Verweis-URL Ihrer Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass der Anbieter auch Daten von Ihnen erhält, wenn Sie bei YouTube selbst kein Profil erstellt haben, aber Webseiten und Apps Dritter besuchen, die Dienste des Anbieters nutzen, oder mit denen der Anbieter zusammen Dienste anbietet. Dazu zählen beispielsweise Informationen über die von Ihnen besuchten Webseiten und Apps, oder Interaktionen mit Werbetreibenden.

Über in Webseiten eingebundene YouTube-Buttons und die Verwendung von Cookies ist es darüber hinaus möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Informationen zu den Kontaktmöglichkeiten des Anbieters, sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen finden Sie ebenfalls in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de

Informationen zu den Kontaktmöglichkeiten des Anbieters finden Sie hier

support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?visit_id=636782891704264758-864861189&hl=de&rd=2

Informationen dazu, in welcher Weise der Anbieter die Daten aus Ihrem Besuch des Dienstes für eigene Zwecke verwendet oder an Dritte weitergibt, sind ebenfalls aus der Datenschutzerklärung des Dienstes ersichtlich policies.google.com/privacy?gl=UA&hl=de#infosharing

Bitte beachten Sie, dass der Anbieter unter Umständen personenbezogene Daten aus einem Dienst mit Informationen und personenbezogenen Daten aus einem anderen Google-Diensten verknüpfen kann. Weitere Informationen dazu finden Sie hier:

policies.google.com/privacy?gl=UA&hl=de#infocollect

Je nach Ihren Kontoeinstellungen können auch Ihre Aktivitäten auf anderen Websites und in Apps mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft werden, um die Dienste des Anbieters oder von diesem eingeblendete Werbung zu verbessern. Weitere Informationen dazu finden Sie hier:

policies.google.com/privacy?gl=UA&hl=de#infochoices.

Dadurch, dass YouTube von einem außereuropäischen Anbieter angeboten wird, ist dieser nach eigener Lesart nicht an deutsche Datenschutzvorschriften gebunden. Dies kann sich auch auf Ihre Betroffenenrechte nach Art. 15 ff. DSGVO (Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht) auswirken.

Der Anbieter hat sich aber den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter:

support.google.com/analytics/answer/7105316?hl=de

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, die Verarbeitung Ihrer Daten in den Privatsphäre-Einstellungen Ihres Profils zu beschränken. Informationen zu den Privatsphäre-Einstellungen finden Sie hier (Privatsphärecheck):

policies.google.com/privacy?gl=UA&hl=de#infochoices

Des Weiteren können Sie bei mobilen Endgeräten in den dortigen Einstellmöglichkeiten den Zugriff des Dienstes auf Kontakt- und Kalenderdaten, Fotos, Standortdaten etc. beschränken. Dies ist jedoch abhängig vom genutzten Betriebssystem.

Informationen dazu, wie Sie Informationen über sich selbst verwalten oder löschen können, finden Sie auf unter:

policies.google.com/privacy?gl=UA&hl=de#infodelete

Wir selbst erheben und verarbeiten keine Daten aus Ihrer Nutzung von YouTube. Sollten wir allerdings Ihre Kommentare teilen oder auf diese antworten, werden auch von uns die von Ihnen bei YouTube eingegebenen Daten, insbesondere Ihr (Nutzer-)Name und die unter Ihrem Account veröffentlichten Inhalte, insofern verarbeitet, als diese in unser Angebot einbezogen und unseren Fans zugänglich gemacht werden. 

(Stand: 23.06.2022)

 

Drucken