FFP2-Maskenpflicht ab 18. Januar 2021

Die seit 18. Januar 2021 geltende Pflicht zum Tragen von FFP2- oder gleichartigen Masken in Geschäften und in öffentlichen Verkehrsmitteln wird analog für Besucher  folgender Gebäude und öffentlicher Einrichtungen angewandt:

  • Rathausgebäude incl. Bücherei
  • Büroräume von Wasserwerk und Wohnungsbau  GmbH, Schloßstraße 7
  • Wertstoffhöfe Meitingen und Langenreichen

Für Wochenmarktbesucher besteht gem. § 12 Abs. 4 Satz 4 11.IfSMVArt. ebenfalls die Verpflichtung, FFP2- oder gleichartige Masken zu tragen.

Für die Besucher öffentlicher Sitzungen der gemeindlichen Gremien wird das Tragen einer FFP2- oder gleichartigen Maske dringend empfohlen.

Drucken