Freigabe Dorfplatz Langenreichen

Am vergangenen Freitag wurde der Dorfplatz Langenreichen freigegeben. Fertig - los hieß es bei der kleinen Feier insbesondere für die Kinder, die gleich den Spielplatz mit Leben erfüllten.

So soll es auch sein, so haben sich die an der Planung Beteiligten das vorgestellt: Ein lebendiger Platz, an dem man gerne zusammenkommt.


Bürgermeister Dr. Higl beschrieb kurz den - manchmal  nicht einfachen - Weg, den das Projekt im Laufe der letzten Jahre gegangen war.  Sein Dank galt allen, die sich bei Planung und Verwirklichung dafür eingesetzt haben: Matthias Fay, Franz Wengenmayr und Holger Schormair und mit ihnen alle Beteiligten im Arbeitskreis Dorferneuerung, den Vereinen, auf deren tatkräftige Unterstützung immer Verlass war und den Nachbarn, die die Baustelle mit Geduld hingenommen haben. Weiter dankte er allen ausführenden Firmen, dem Planungsbüro Herb und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die den Dorfplatz in der Bauphase begleitet haben.

Die eigentliche Einweihungsfeier ist für das kommende Jahr vorgesehen, wenn auch die Arbeiten am Feuerwehrhaus abgeschlossen sind. Bis dahin ist der Platz auch noch grüner geworden - die Pflanzarbeiten stehen jetzt im Herbst an.

 

Drucken