Ins Rathaus nur mit Termin und FFP2-Maske

Sowohl das Rathaus als auch die Außenstelle in der Schloßstraße 7 (Wasserwerk, Wohnungsbau GmbH) bleiben trotz Lockerungen bis auf Weiteres geschlossen. Die Sachbearbeiter sind erreichbar, Termine können vereinbart werden.

Wenn Sie ein Anliegen haben, klären Sie bitte zunächst, ob es sich telefonisch erledigen lässt. Vereinbaren Sie gegebenenfalls einen Termin mit der/dem zuständigen Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (die Mitarbeiterliste mit Kontaktdaten finden Sie hier).

Bei Betreten des Gebäudes erwarten wir von Besuchern analog zu den Regelungen für den ÖPNV und Geschäfte ab 18. Januar 2021 das Tragen einer FFP2- oder vergleichbarer Maske. Dies gilt auch für die Außenstelle in der Schloßstraße 7.

Die Telefonzentrale ist zu den Kernzeiten (8-12 Uhr; 14-16 Uhr) besetzt und unter der Nummer 08271 8199-0 erreichbar. Der lange Behördentag am Donnerstag ist außer Kraft gesetzt.

Geöffnet ist die Bücherei.

 

zuletzt aktualisiert: 01.06.2021

 

 

 

 

 

 

Drucken