Lesepaten an den Meitinger Grundschulen

Lesepaten Meitingen

Lesepaten fördern deshalb die Lesekompetenz von Kindern und kommen hierfür regelmäßig einmal pro Woche ein bis drei Stunden in die Schule.

Dabei geht es um die Vermittlung von Freude am Lesen und um die Erhöhung der Lesekompetenz. Hierfür wird auf die speziellen Interessen und Bedürfnisse der einzelnen Kinder eingegangen um diese in ihrer Sprach-, Lese- und Schreibkultur zu unterstützen. Zudem findet ein kontinuierlicher Austausch untereinander, mit den Lehrkräften und den Eltern statt.