Maskenpflicht auf dem Wertstoffhof

Auf dem Wertstoffhöfen gilt auch unter freiem Himmel nach wie vor Maskenpflicht.

Nach der aktuell gültigen 14. Infektionsmaßnahmenschutzverordnung tritt anstelle der FFP2-Maskenpflicht die OP-Maskenpflicht. So gilt auch auf den Wertstoffsammelstellen im Landkreis Augsburg ab sofort nur noch die OP-Maskenpflicht für alle Bürger sowie Betreuer.

Im Landkreis Augsburg wird an der generellen Maskenpflicht auch im Freien zum Schutz der Wertstoffhofbetreuer festgehalten. Die Abstandsregelungen bleiben aber weiter bestehen.

 

Drucken