Öffnung der neuen öffentlichen Toilette

Neben der Bücherei am Meitinger Rathaus steht eine neue öffentliche Toilette zur Verfügung.
 
Diese ist behindertengerecht und verfügt außerdem über eine Wickelmöglichkeit und eine Notrufanlage.
 
Die Toilette ist täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet. 
Für Besitzer/innen eines sog. Euroschlüssels ist sie auch außerhalb der Öffnungszeiten zugänglich.

 

Der Euroschlüssel ist ein 1986 vom CBF Darmstadt – Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt und Umgebung e. V. – eingeführtes, inzwischen über die Landesgrenzen hinaus genutztes Schließsystem, das es körperlich beeinträchtigten Menschen ermöglicht, mit einem Einheitsschlüssel selbständig Zugang zu behindertengerechten sanitären Anlagen und Einrichtungen zu erhalten, z. B. an teilnehmenden Autobahn- und Bahnhofstoiletten, aber auch für öffentliche Toiletten in Fußgängerzonen, Museen oder Behörden.

Der Schlüssel wird ausschließlich an Menschen ausgehändigt, die auf behindertengerechte Toiletten angewiesen sind, und kann auf der Seite des CBF Darmstadt bestellt werden.

Der deutsche Schwerbehindertenausweis gilt als Berechtigung, wenn

  • das Merkzeichen: aG, B, H, oder BL
  • oder das Merkzeichen G und der GdB ab 70 und aufwärts enthalten ist.
Bezugsberechtigt sind unter anderem:
  • schwer/ außergewöhnlich Gehbehinderte;
  • Rollstuhlfahrer;
  • Stomaträger;
  • Blinde;
  • Schwerbehinderte, die hilfsbedürftig sind und gegebenenfalls eine Hilfsperson brauchen;
  • an Multipler Sklerose,
  • Morbus Crohn,
  • Colitis ulcerosa Erkrankte und
  • Menschen mit chronischer Blasen- /Darmerkrankung.

Drucken