Verabschiedung der ehemaligen Mitglieder des Marktgemeinderats

Nach der Kommunalwahl im letzten Jahr sind zehn Mitglieder des Marktgemeinderats aus dem Gremium ausgeschieden. Coronabedingt hat es etwas gedauert, bis jetzt die Verabschiedungsfeier stattfinden konnte.

Für ihre Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung wurden die Verabschiedeten mit der Ehrenmünze des Marktes Meitingen in Gold ausgezeichnet.

Bürgermeister Dr. Higl dankte in seiner Laudatio den ehemaligen Ratsmitgliedern für ihr Engagement, ihre Zeit und ihre Arbeit als gewählte  Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerinnen und Bürger. Insbesondere der Faktor Zeit schlägt für dieses Ehrenamt erheblich zu Buche. Allein für die Teilnahme an den Sitzungen des Marktgemeinderats und der Ausschüsse haben die Ausgeschiedenen im Schnitt 300 Abende aufgewendet. 300 Abende, in denen alle ihr Wissen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen, ihre Erfahrungen, ihr Verständnis für die Belange der Bürgerinnen und Bürger eingebracht haben.

Besonders hob Dr. Higl  Werner Grimm hervor, der sich mit 42 Jahren als Marktgemeinderat und 18 Jahren als Mitglied des Kreistages in ganz besonderem Maße für die Bürgerinnen und Bürger auf kommunaler und Landkreisebene eingesetzt hat. Ihm dankte er für sein vielfältiges Engagement und die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den zwölf Jahren, in denen Werner Grimm als einer seiner Stellvertreter fungierte.

Verabschiedung Marktgemeinderäte 2020

Verabschiedet wurden
(Reihenfolge alphabetisch)
Christoph Calta
Marktgemeinderat 2014-2020

Johann Deisenhofer
Marktgemeinderat 2002-2020

Christine Fünffinger
Marktgemeinderätin 2014-2020

Werner Grimm
Marktgemeinderat 1978-2020
3. Bürgermeister 2008-2014,
2. Bürgermeister 2014-2020

Martin Jäger
Marktgemeinderat 2002-2020

Günter Mederle
Marktgemeinderat 2004-2020

Alois Reiner
Marktgemeinderat 2008-2020

Michael Sartor
Marktgemeinderat 2008-2020

Mathias Unger
Marktgemeinderat 1996-2002, 2004-2020

Michael Zambelli Gat
Marktgemeinderat 2019-2020

Drucken